Calvin Heim wechselt nach Rapperswil

Mittwoch, 27.01.2021 | 17:01 Uhr

Unser Torhüter Calvin Heim verlässt den FCS definitiv und schliesst sich per sofort dem FC Rapperswil-Jona 1928 an.

Das 20-jährige Goalietalent bricht seine Zelte in Schaffhausen definitiv ab und wechselt per sofort zum Promotion League-Vertreter FC Rapperswil-Jona 1928. Beim FC Zürich ausgebildet, half er im Dezember 2018 schon einmal mit einem Leihtransfer bei den Rosenstädtern aus, ehe er sich zwei Monate später dem FCS anschloss. Als Backup zuerst von Franck Grasseler und danach von Amir Saipi absolvierte Heim insgesamt 9 Pflichtspiele in der Munotstadt. Zu Beginn der Saison 2020/21 wurde der Keeper zum FC Dietikon in die 1. Liga ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln, jedoch wurde die Meisterschaft im Oktober unterbrochen. Trotz des bestehenden Vertrags bis Ende Juni 2022 hat Heim diesen beim FC Schaffhausen aufgelöst und kehrt per sofort wieder zum FCRJ zurück und trifft dort auf den ehemaligen Schaffhauser Teamkollegen Alessandro Casciato. Die St. Galler verpflichten den Keeper bis zum 30. Juni 2022, der mit seinen erworbenen Erfahrungen seinen Beitrag zum Erfolg der Rosenstädter beisteuern will.

Der FCS bedankt sich bei Calvin für seine Loyalität und sein Engagement. Alles Gute und viel Erfolg beim FC Rapperswil-Jona.


Bild: www.sport-presse.com / Roger Albrecht

Calvin Heim wechselt nach Rapperswil

Hauptsponsoren