FCS-News: Spielplan der zweiten Saisonhälfte bekannt - Doppeltest am Samstag - diverse Kurznews

Freitag, 15.01.2021 | 12:01 Uhr

Das Schneechaos fordert auch beim FCS Improvisationskünste. Zudem hat die Swiss Football League die Spieldaten für das 3. Quartal publiziert und die Ansetzungen der restlichen Meisterschaft bekannt gegeben.

Gestern Abend haben sich der FCS und Ligakonkurrent Grasshopper Club Zürich geeinigt, heute kurzfristig ein Trainingsspiel durchzuführen. Der heftige Schneefall hat jedoch die Pläne komplett über den Haufen geworfen. Die Partie wurde kurzerhand abgesagt, da der Rasen zuerst vom Schnee befreit werden muss. Die Mannschaft ist seit dem Vormittag damit beschäftigt. Dafür stehen morgen Samstag - nach aktuellstem Plan - gleich zwei Testspiele auf dem Programm. Um 12:00 Uhr treten die Munotstädter gegen den FC St. Gallen 1879 II an, um 15:00 Uhr wird eine Delegation von GC dem FCS im Stadion Schaffhausen gegenübertreten. Die Zürcher absolvieren zugleich noch einen weiteren Test auf dem GC-Campus gegen den SC Austria Lustenau (u.a. mit dem ehemaligen YB- und Wil-Stürmer Haris Tabakovic). Gegen die Vorarlberger holten die Schaffhauser am 09. Oktober 2020 ein 0:0 Unentschieden. Leider sind für die beiden morgigen Testspiele Corona bedingt keine Zuschauer zugelassen.

Ansetzungen des dritten Quartals bekannt

Die Swiss Football League hat heute den Spielplan für die restliche Saison festgelegt. Die definitiven Spieldaten des dritten Meisterschaftsviertels sind somit bekannt, mit Ausnahme der 27. Runde, welches die Munotstädter gegen den FC Aarau austragen wird. Der FCS wird nach den drei restlichen Partien des zweiten Quartals gegen Thun (23.01.), Winterthur (29.01.) und Aarau (02.02.) am Freitag, 05. Februar 2021 mit dem Regioderby gegen den FC Wil 1900 ins Rennen steigen. Nach dem Valentinstag-Trip zum FC Chiasso, empfängt der FCS am 19. Februar 2021 den FC Thun zum TV-Spiel. Mit Ausnahme des Auswärtsspiels in Chiasso (Sonntag) sowie des Heimspiels gegen den SC Kriens, welches am Dienstag, 02. März 2021 über die Bühne gehen soll, finden alle geplanten Partien jeweils am Freitag statt. Das Oster-Duell auf dem Brügglifeld gegen Aarau ist noch nicht definiert, ob dieses Samstag oder Montag ausgetragen wird.

3. Quartal (27. Runde noch nicht definitiv festgelegt)
19. Runde - Fr, 05.02.2021, 20:00 Uhr - FCS - FC Wil 1900
20. Runde - So, 14.02.2021, 14:30 Uhr - FC Chiasso 1905 - FCS
21. Runde - Fr, 19.02.2021, 20:00 Uhr - FCS - FC Thun (Free-TV-Spiel auf Blue Sport Zoom)
22. Runde - Fr, 26.02.2021, 20:00 Uhr - Grasshopper Club Zürich - FCS
23. Runde - Di, 02.03.2021, 20:00 Uhr - FCS - SC Kriens
24. Runde - Fr, 05.03.2021, 20:00 Uhr - FCS - FC Stade Lausanne Ouchy
25. Runde - Fr, 12.03.2021, 19:00 Uhr - Neuchâtel Xamax FCS - FCS
26. Runde - Fr, 19.03.2021, 19:00 Uhr - FCS - FC Winterthur
27. Runde - Sa/Mo, 03./05.04.2021 - FC Aarau - FCS

Spielplan bis Ende Saison ebenfalls aufgeschaltet

Der Planungssicherheit wegen hat die SFL auch bereits die restlichen Spiele des letzten Meisterschaftsviertels herausgegeben. Allerdings sind die genauen Anspielzeiten noch nicht gefixt. Jedoch beginnt dieses mit dem Kracher der 28. Runde gegen GC, gefolgt von zwei Auswärtsspielen gegen Kriens und SLO. Das letzte Heimspiel tragen die Gelb-Schwarzen gegen den Ewigrivalen aus Chiasso aus, während das Abschlussbouquet zum Saisonschluss auf der Schützenwiese gegen Winterthur auf dem Programm steht. Die beiden Daten sind bereits vorgegeben, tritt der FCS gegen die Tessiner am Samstag, 15. Mai an, mit dem Derby in der Eulachstadt eine Woche später, am Samstag, 22. Mai, wird die diesjährige Challenge League-Meisterschaft abgeschlossen.

4. Quartal - definitive Spielansetzungen noch nicht bekannt
28. Runde - Fr-So, 09.-11.04.2021 - FCS - Grasshopper Club Zürich
29. Runde - Fr-So, 16.-18.04.2021 - SC Kriens - FCS
30. Runde - Di/Mi, 20./21.04.2021 - FC Stade Lausanne Ouchy - FCS
31. Runde - Fr-So, 23.-25.04.2021 - FCS - Neuchâtel Xamax FCS
32. Runde - Fr-So, 30.04.-02.05.2021 - FC Wil 1900 - FCS
33. Runde - Fr-So, 07.-09.05.2021 - FCS - FC Aarau
34. Runde - Di/Mi, 11./12.05.2021 - FC Thun - FCS
35. Runde - Sa, 15.05.2021 - FCS - FC Chiasso 1905
36. Runde - Sa, 22.05.2021 - FC Winterthur - FCS

Daten für Barrage sind auch bekannt

Sollte der FC Schaffhausen die Saison auf dem zweiten Schlussrang abschliessen, qualifiziert er sich für die Barragespiele und duelliert sich gegen den Neuntplatzierten der Raiffeisen Super League. Aktuell belegen in der RSL der FC Sion Rang 9 und Stade Lausanne Ouchy den zweiten Platz in der Challenge League. Diese beiden Partien werden am Dienstag, 25. Mai und Freitag, 28. Mai stattfinden. Ebenso steht ein Ausweichdatum zur Verfügung, sollte sich eine der beiden Barrageteilnehmer für den Schweizer Cupfinal qualifizieren, welches am Pfingstmontag, 24. Mai 2021 durchgeführt werden soll. Dann würden die beiden Auf-/Abstiegsspiele am Donnerstag, 27. Mai und Sonntag, 30. Mai 2021 ausgetragen.

Termine Barrage (9. RSL - 2. BCL)
Hinspiel - Di, 25.05.2021 (Ausweichdatum: Do, 27.05.2021)
Rückspiel - Fr, 28.05.2021 (Ausweichdatum: So, 30.05.2021)

Aktuelle News der FCS-Spieler

Nicht alle Akteure des FC Schaffhausen werden morgen Samstag beim Doppeltest gegen den FCSG II und GC zur Verfügung stehen, jedoch werden alle ab Montag wieder im Trainingsbetrieb erwartet. Infolge der intensiven Trainings haben sich folgende Spieler Blessuren eingeholt:

Uran Bislimi - Hat einen Schlag am Fuss abgekriegt.
Serge Müller - Hat nach einem Zusammenstoss eine leichte Prellung am Knie.
Calvin Heim - Hat sich nach einem Abwehrversuch den Fuss verdreht.
David Da Costa - Kuriert ebenfalls einen Schlag an seinen Fuss aus, hat das Training jedoch bereits wieder teilweise aufgenommen.
Mirza Mujcic - Prellte sich den Knöchel bei einer Intervention.
Veljko Vukasinovic - fehlt krankheitsbedingt.
Hakan Yakin - Hat sich in einem Trainingsspiel das Knie verdreht und muss sich einem MRI unterziehen.


Geschäftsstelle nur bedingt geöffnet

Die neue Home Office-Regelung betrifft auch die FCS-Geschäftsstelle. Diese wird ab nächster Woche bis auf Weiteres nicht dauerhaft (tendenziell vormittags) besetzt sein. Termine oder Besuche sind nur per Voranmeldung auf info@fcschaffhausen.ch mit einer 24-stündigen Vorlaufzeit möglich. Dies gilt vorerst solange, bis der Bund oder der Kanton Schaffhausen wieder Lockerungen vornimmt. Der FCS bedankt sich für Ihr Verständnis.

FCS-News: Spielplan der zweiten Saisonhälfte bekannt - Doppeltest am Samstag - diverse Kurznews

Hauptsponsoren