Golftrophy 2020 & Charity Dinner wegen Corona verschoben

Montag, 18.05.2020 | 17:05 Uhr

Der am Freitag, 19. Juni 2020 geplante Anlass „Golftrophy 2020 & Charity Dinner“ muss verschoben werden. Dies aufgrund der Situation rund um Corona. Das Golfturnier soll jedoch noch dieses Jahr nachgeholt werden.

Es hätte ein spezieller Event werden sollen: Mit Persönlichkeiten aus dem Sport und Showbiz hätten FCS Supporter auf dem Schloss Langenstein im benachbarten Orsingen-Nenzingen ein Golfturnier bestreiten und dabei die Stars persönlich kennenlernen können. Im Anschluss plante der FCS eine Charity Abendunterhaltung mit Tombola und weiteren Überraschungen, begleitend eines Gourmet Dinners. Doch dieser gesamte Charityanlass muss bis auf Weiteres vertagt werden.

Ein Grund dafür ist die durch die Corona-Krise verursachte Situation. Die Verantwortlichen des Schloss Langenstein werden erst Mitte Juni 2020 entscheiden, in welcher Form sie das Golfgelände wieder eröffnen, was eine Planung zur Durchführung nahezu verunmöglicht. Dazu ist aktuell auch nicht bestimmt, in welcher Form weitere Lockerungen, betreffend Versammlungen und Veranstaltungen, beschlossen werden. Ebenso liegt es im Interesse der Swiss Football League, je nach Ausgang der ausserordentlichen Generalversammlung am 29. Mai 2020, den Startschuss der Wiederaufnahme der Super- und Challenge League auf das Wochenende vom Freitag bis Sonntag, 19.-21. Juni 2020 zu setzen.

Der FC Schaffhausen ist bestrebt diese Veranstaltung zu gegebener Zeit nachzuholen. Zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form wird noch genau bestimmt. Fest steht bislang, dass die Golftrophy noch in diesem Jahr in einem kleineren Rahmen nachgeholt werden soll. Dazu ruft der FCS interessierte Fans auf, sich für eine Teilnahme zu begeistern und sich bei der offiziellen Verkündung der Durchführung anzumelden.

Golftrophy 2020 & Charity Dinner wegen Corona verschoben

Hauptsponsoren