Gute gekämpft, Lohn nicht abgeholt

Samstag, 30.03.2019 | 21:03 Uhr


Der FC Aarau startete miserabel in die Saison. Sieben Spiele ohne Sieg. In der achten Runde dann das Spiel gegen Schaffhausen. Dieses brachte den ersten Sieg und die Wende zum Besseren. Der FC Schaffhausen startete miserabel in die Rückrunde. Sieben Spiele ohne Sieg und jetzt gegen Aarau. Die Wende zum Besseren? Nein. Obwohl, der FCS zeigte wohl die beste Leistung im Jahr 2019. Waren die bisherigen Spiele dadurch gekennzeichnet, dass sich der FCS kaum Torchancen erarbeitete, hätte man heute damit auch zwei Spiele gewinnen können. Doch da war die Zeit zwischen der 12. und 29. Minute als der FCS gleich drei Treffer kassierte, einen davon auf Penalty. Eine Hypothek welche am Ende zu gross sein sollte. Doch der FCS gab dann so richtig Gas. Zunächst drehte sich ein Cicek-Schuss zuletzt noch auf der falschen Seite um den Pfosten, dann traf Sessolo die Latte und und schliesslich braucht es zwei Big-Saves von Nikolic. Doch dann fielen die Tore doch noch. In der 37. Minute traf zuerst Del Toro und 3 Minuten später Sessolo. 3:2 und der FCS war wieder im Rennen. Nach der Pause durfte man von einem ausgeglichenen Spiel sprechen. Bis zur 63. Minute. Da pfiff der Schiedsrichter nach einem Foul eines Aarauers Freistoss für den FCS, und zeigte erstaunlicherweise die gelb-rote Karte gegen Sessolo. Der FCS also in den letzten 30 Minuten in Unterzahl. Trotztem war es der FCS welche mehr Druck machte. Aarau beliess es beim Konterspiel, lange Zeit weitgehend harmlos, in den Schlussminuten dann aber doch gefährlich. Zbinden vereitelte mit zwei Glanzparaden das 4:2 und damit die Entscheidung. Doch auch dem FCS sollte der Ausgleich nicht mehr gelingen. Er bleibt somit auch im achten Spiel der Rückrunde ohne Sieg. Dennoch: heute kann den FCS-Spielern niemand fehlenden Kampfgeist vorwerfen. Er zeigte phasenweise guten Fussball so dass man mit Zuversicht dem Spiel gegen Winterthur am nächsten Dienstag entgegenblicken kann.

Bericht: Christan Meier


Gute gekämpft, Lohn nicht abgeholt

Telegramm

FC Aarau
FC Schaffhausen
Saturday, 30.03.2019 | 19:00 Uhr
Stadion Brügglifeld, Aarau

Resultat: (3:2)

Zuschauer: 3346

Torschützen

12' Stefan Maierhofer 1:0
17' Olivier Jäckle 2:0
29' Elsad Zverotic 3:0
37' Danilo Del Toro 3:1
40' Helios Sessolo 3:2

Karten

16' André Gonçalves
45' Marco Thaler
57' Helios Sessolo
63' Helios Sessolo
94' Petar Misic
94' Samuel Delli Carri
94' Arijan Qollaku

Hauptsponsoren