Rafael Zbinden aus Spital entlassen

Sonntag, 30.09.2018 | 12:09 Uhr

Unser Goalie Rafael Zbinden, welcher am Freitag beim Spiel in Kriens mit einem SC Kriens Spieler mit dem Kopf heftig zusammen gestossen ist, konnte das Spital heute morgen verlassen. Die CT Untersuchungen am Freitag ergaben, dass er eine starke Gehirnerschütterung erlitten hat, jedoch keine weiteren Schäden des Gehirns und der Wirbel. Die Wunde am Kopf musste mit 11 Stichen genäht werden. Rafael Zbinden wird rund zwei Wochen ausfallen.

Wir wünschen Rafael Zbinden weiterhin gute Besserung und rasche Genesung.



Rafael Zbinden aus Spital entlassen

Hauptsponsoren