Infos über das nächste Heimspiel

Freitag, 13.04.2018 | 09:04 Uhr

Lieber FC Schaffhausen-Fan

Mit dem morgigen Spiel gegen den FC Aarau beginnt das letzte Viertel der Brack.ch Challenge League Saison 2017/2018. Wenn man auf die gespielte Spielzeit zurückschaut kann man sagen, dass das erste Viertel stark, das zweite Viertel mässig und dass dritte Viertel bescheiden war. Aus diesem Grund möchte man mit dem morgigen Spiel, gegen den FC Aarau, mit einem Erfolgserlebnis in das letzte Viertel starten und an den Erfolg der letzten zwei Partien anknüpfen.

Aufgrund der Resultate vom letzten Wochenende, ist die Ausgangslage für das heutige Spiel sicher spannend. Der FC Schaffhausen möchte weiter siegen und der FC Aarau die Niederlage im Ländle gegen den FC Vaduz vergessen machen. Somit ist alles angerichtet für einen spannenden Fussballabend im LIPO Park Schaffhausen.

Beim FC Aarau hat sich einiges getan nach dem letzten Aufeinandertreffen der Mannschaften aus dem Aargau und der Munotstadt. Den Trainer hat man ausgewechselt und einige Akteure sind aus Ihren Verletzungspausen zurückgekehrt. Mit dem FC Aarau kommen auch alte Bekannte in den LIPO Park Schaffhausen. Mit Patrick Rossini und Gianluca Frontino kommen zwei Spieler nach Schaffhausen, welche einst mit vielen Toren auf der Breite zu glänzen wussten. Mit Igor Nganga und Pascal Thrier sind zwei Verteidiger dabei, welche auf der Breite den einen oder anderen gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung gebracht haben.

All dies ist jedoch Geschichte und die Schaffhauser möchten alles daran setzen, die drei Punkte im LIPO Park Schaffhausen einzuspielen. Damit dies gelingt, muss die Mannschaft an die Leistungen gegen den FC Wohlen und den FC Winterthur anknüpfen. In Winterthur ist es den Gelb/Schwarzen gelungen aus einer soliden Defensivleistung die notwendigen Konter zu fahren, um das Resultat erfolgreich zu gestalten. So darf man gespannt sein mit welcher Taktik der Trainer die Mannschaft morgen auf den Platz schicken wird. Sicher nicht dabei sein werden der gesperrte Gonçalves sowie die verletzten Spieler Mikari und Castroman. Ob es dem angeschlagenen Fioravanti für einen Platz im Kader reicht, wird erst kurz vor dem Spiel entschieden.

Kommen Sie also in den LIPO Park Schaffhausen und geniessen Sie nicht nur einen sonnigen Frühlingsabend, sondern auch ein spannendes Spiel und unterstützen Sie während 90 Minuten, mit einem kräftigen «Hopp Schaffhuuse», unseren FC Schaffhausen!

Spielinfos, Spieltag & Anspielzeit

Begegnung: FC Schaffhausen – FC Aarau

Spieldatum: Samstag, 14.04.2018

Türöffnung Stadion: 18:00Uhr

Anpfiff: 19:00 Uhr

 

Daten & Fakten zum Spiel

Alle wichtigen Zahlen und Statistiken zur nächsten Begegnung finden Sie hier:

http://www.sfl.ch/challengeleague/matchcenter/match/201718/fcs-aar-12936/action/preview/



Wettervorhersage

Der Frühling hält Einzug, die Sonne scheint den ganzen Tag, gegen Nachmittag könnte dann die eine oder andere Wolke aufziehen. Die Temperaturen steigen bis 20 Grad. 

https://www.wetteronline.ch/wetter/schaffhausen


Mit Bus und Bahn zum LIPO Park Schaffhausen

Der LIPO Park ist bequem mit dem Auto, Zug oder Bus erreichbar. Der Bahnhof Herblingen (DB) befindet sich unmittelbar vor dem Stadion. Die Bushaltestellte Herblingermarkt ist nur wenige Gehminuten vom Stadion entfernt. Rund um das Stadion befinden sich ebenfalls gebührenpflichtige Parkplätze.

Hier gehts zu den Onlinefahrplänen:

https://www.sbb.ch/

http://www.vbsh.ch/de/



WIR SUCHEN DICH!

Bist du unser neuer Stadionspeaker im LIPO Park Schaffhausen?

Bist du fussballbegeistert, kommunikativ und das Mikrofon ist dein bester Freund? Dann bewirb dich jetzt als neuen Stadionsprecher beim FC Schaffhausen. Werde die neue Stimme im LIPO Park Schaffhausen ab der Saison 18/19 und bring mit deinen Emotionen Stimmung ins Stadion.


Weitere Infos auf

https://www.fcschaffhausen.ch/news/detail/2018-04-12-185500-wir-suchen-dich

oder auf unserer Facebookseite: 

https://www.facebook.com/fcschaffhausen/photos/a.207176769309224.61885.136002176426684/2094106710616211/?type=3&theater






Infos über das nächste Heimspiel

Hauptsponsoren