News aus dem Trainingslager

Freitag, 07.02.2003 | 00:02 Uhr
Der FC Schaffhausen gewann auch das zweite Spiel auf Malta. Martin Ogg erzielte per Kopf in der 87. Min. das 1 zu 0 gegen eine Nigeria Auswahl aus Malta. Der Sieg war hochverdient. Die gelb schwarzen haetten viel hoeher gewinnen muessen. Das Wetter war heute Freitag wieder sehr schoen. Die Sonne lachte so gar wieder freundlich. Ein Wind brachte aber etwas kalte Luft mit. Am Samstagmorgen steht noch im Nationalstadion von Malta die letzte Trainingseinheit auf dem Programm. Die Spieler zogen voll mit und zeigten eine super Einstellung. So Juergen Seeberger gegenueber dem webmaster. Benny Roth kuemmerte sich so um die Waesche, als ob es seine eigenen waeren. Der Masseur Heinz Schurter massierte taeglich mindestens 8 Spieler neben der Arbeit vor und waehrend dem Training. Es kann also nur ein positives Fazit vom Trainingslager gezogen werden. Hoffen wir nun dass sich die Mannschaft in den verbleibenden zwei Wochen vor dem Cupspiel die notwendigen letzten Details holt fuer einen Sieg.....

Hauptsponsoren