U-16 Trainer Philip Müller

Samstag, 01.02.2003 | 00:02 Uhr
Philip Müller wird neuer U-16 Trainer des FC Schaffhausen. Zuletzt trainierte er die U-15 Mannschaft des FC Solothurn. Er ist 28-jährig und stammt aus der Region Bern. Seit 2 Jahren ist er zu 100 % im Fußball angestellt und wir auch beim FC Schaffhausen einen 100 % Job als U-16 Trainer übernehmen. Der jüngste A-Diplom Absolvent hat sich das Ziel gesetzt in der Rückrunde vom letzten Tabellenplatz wegzukommen. Zusätzlich zu seinem Trainerjob hat er die Aufgabe übernommen eine neue U-16 Mannschaft für die Saison 03/04 aufzubauen. Beide Seiten könnten sich vorstellen, dass Philip Müller ab der Saison 03/04 als neuer Technischer Leiter für den FC Schaffhausen arbeiten könnte. Mit Philip Müller bekommt der FC Schaffhausen einen weiteren ehrgeizigen Mann. Im weiteren wird er auch der Ansprechpartner sein für alle Transfers der Junioren. Der FC Schaffhausen ist hoch erfreut einen solchen Trainer verpflichtet zu haben. Der frühere Trainer Hans Thoma hat sich bereit erklärt als Talenttrainer weiterhin dem FC Schaffhausen zur Seite zu stehen. Auch Hans Thoma ist ein wichtiger Trainer beim FC Schaffhausen. Mit dieser Konstellation können weitere Lücken in der Ausbildung der U-Spieler geschlossen werden.

Hauptsponsoren