Sieg mit 1:0

Sonntag, 17.11.2002 | 00:11 Uhr
Der FC Schaffhausen gewann das Derby mit 1:0 gegen den FC Winterthur. Die erste Halbzeit war geprägt von der Vorsicht aus Sicht des FC Schaffhausen. Die Mannschaft wirkte nervös und ängstlich. Nach der Pause wurde es ein richtiges pures Derby! In der 56\' musste nach einem Fehlentscheid des Schiedsrichters Fabio Coltorti unter die Dusche. Er soll als letzter Mann ausserhalb des Strafraums den Ball mit der Hand gespielt haben. Die Winterthurer roche lunte und spielten energischer nach vorne. In der 67\' musste dann ein Winterthurer ebenfalls nach zweier gelben Karten unter die Dusche. Der anschliessende Freistoss verwertete Dos Santos zum 1:0. In der Folge verpasste es der FCS weitere Möglichkeiten die Führung auszubauen. Nach nur drei Minuten in der Nachspielzeit pfiff der Schiedsrichter ab und der FC gewann mit 1:0!

Hauptsponsoren