FCS mit 0:2 weiter im Cup

Samstag, 12.10.2002 | 00:10 Uhr
Der FC Schaffhausen gewann in Schötz mit 0:2. Die Tore erzielten Stauch und Colantonio. In den ersten 10 Minuten verpasste es der FC Schaffhausen das Spiel für sich zu entscheiden. Sie vergaben sehr gute Einschussmöglichkeiten. Der FC Schötz kam danach etwas besser ins Spiel und hatte die eine oder andere Ausgleichchance. Remo Pesenti und Martin Ogg mussten jedoch das Spiel verletzt vorzeiteitig beenden.

Hauptsponsoren