erster Heimsieg der FE12-Junioren

Sonntag, 05.11.2017 | 22:11 Uhr

Im letzten Vorrundenspiel standen die jüngsten FE-Spieler dem FC Schwamendingen gegenüber.

Auch wenn natürlich das Resultat zweitrangig ist und die Ausbildung der Spieler im Vordergrund steht, wollte man das letzte Heimspiel im LIPO-Park endlich gewinnen und so starteten die Gelbschwarzen konzentriert und nahmen das Spielszepter sofort in die Hand.

Mit sehr schön herausgespielten Spielzügen fanden sich die Schaffhauser immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Nach ein paar misslungen Versuchen, erzielte man 3 tolle Tore im ersten Drittel.

Das mittlere Drittel konnten die Gäste ausgeglichener gestalten. Sie konnten den Anschlusstreffer erzielen, jedoch wurde gleich wieder der 3-Tore Vorsprung hergestellt.

Im letzten Drittel schalteten die jüngsten FE-Player wieder ein paar Gänge höher  und die Überlegenheit wurde nochmals dominant demonstriert. Zum Teil wurde der Ball von jedem Spieler gespielt und kam dann so zu weiteren Torchancen. Der Score wurde um 3 weitere Tore erhöht! Das gerechte Endresultat von 7:2 war der verdiente Preis für die Jungs!

Endlich konnten sie sich von den eigenen Fans feiern lassen, unter welchen sich sogar der Captain der 1. Mannschaft, Paulinho, auffand, der sich das ganze Spiel mit Freude angeschaut hatte.

Im letzten Meisterschaftsspiel geht es dann am nächsten Samstag wieder nach Zürich, zum Fussballclub Seefeld.




erster Heimsieg der FE12-Junioren

Hauptsponsoren