Neuer Vertrag für Danilo Del Toro

Samstag, 02.09.2017 | 11:09 Uhr

Der FC Schaffhausen hat mit dem 20-jährigen Mittelfeldspieler Danilo Del Toro einen neuen Vertrag vereinbart. Das Offensivtalent hat einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2019 unterzeichnet.

Er gilt als eines der grössten Talente in der Munotstadt. Danilo Del Toro, der sowohl in Schaffhausen, wie auch in Winterthur seine fussballerische Ausbildung absolviert hat, gehört seit einem Jahr zum FCS-Kader und lässt sein Können bei jedem seiner Einsätze stets aufblitzen. Im Fanionteam ist er bislang zu zehn Einsätzen in der Meisterschaft gekommen und im diesjährigen Cup gegen den FC Rüti, wo er ebenfalls eingesetzt worden ist, hat er einen Treffer zum 5:0-Sieg beigesteuert. Insgesamt hat er für den FC Schaffhausen drei Tore erzielt und zwei Assists gegeben.

Nicht nur der ehemalige FCS-Coach Murat Yakin hat Del Toro in den höchsten Tönen gelobt, auch Boris Smiljanic hat bereits sein riesiges Potenzial entdeckt. «Del Toro hat noch mit der U21 des FC Winterthur einige Duelle gegen die U21 von GC absolviert und ist ein vielversprechendes Talent», schwärmt der neue FCS-Trainer. Dies belohnen die Verantwortlichen nun, indem sie Del Toro mit einem neuen Nachwuchsvertrag ausgestattet haben. Del Toro hat einen Kontrakt bis zum Ende der Saison 2018/19 unterzeichnet. Der FC Schaffhausen wünscht dem Wirbelwind weiterhin viel Spass und Erfolg in der Munotstadt.

 

Neuer Vertrag für Danilo Del Toro

Hauptsponsoren